Aktuelle Nachrichten
Pflegeimmobilien rentieren sich
Posted on: 16. September 2015, by : Herbert Türk

In den letzten Jahren stieg die Nachfrage an Pflegeplätzen (Pflegeimmobilien) enorm an. Grund dafür war sicherlich auch die Einführung der Pflegeversicherung und der Bedarf an Pflegeplätzen. Einige Parameter sollten Sie beachten.

Die demographische Entwicklung

Mittelfristig wird es einen Bedarf von mehr als 350.000 neuen oder modernisierten Pflegeplätzen geben. Die „Zielgruppe“ der über 65-jährigen befindet sich auf „Wachstumskurs“.

Der Zukunftsmarkt Pflege

Die Erwartungen ans „Wohnen im Alter“, so lange wie möglich selbständig und in gewohnter Umgebung sein und den Umfang nach Pflegeleistungen bei Bedarf selbst bestimmen, hat Einfluss auf die Entwicklung neuer Wohnformen. Heute werden Pflegeimmobilien schon so konzeptioniert, dass sich die Bewohner je nach gesundheitlichen Zustand verlegen lassen. Von eigenen Wohnungen bis hin zur Intensivpflege gewährleisten heute schon viele Pflegeheime. Die Bewohner ziehen im Pflegeheim um.

Sicherheit, Garantie & Rendite

Welche Geldanlage kann Ihnen heute diese Komponenten gleichzeitig bieten?

Die größte Sicherheit liegt bei unserem Konzept in der demographischen Entwicklung, der damit verbundenen großen Nachfrage und gesetzlichen Regelungen, die uns zugute kommen.

Sie werden bei Kauf realer Eigentümer, haben garantierte Mieterträge über 20 Jahre und somit wird Ihnen eine fünfprozentige Rendite gewährleistet!

Vorteile für den Investor

  • Notarielle, grundbuchrechtliche Absicherung.
  • Investition bereits ab 100.000 €.
  • Der Mieter macht Sie vermögend – Überschüsse im ersten Monat möglich
  • Verkaufen / Vererben jederzeit möglich, auch steuerfrei.
  • Kein Mieterkontakt (Betreiber-Konzept).
  • Endfall der Nebenkostenabrechnung.
  • Sichere, inflationsgeschützte Einkünfte.
  • Garantierte Mietzahlung auch bei Leerstand.
  • Krisensicher, konjunkturunabhängig, nachhaltig sinnvoll.
  • 5% Rendite bei höchstmöglicher Sicherheit.
  • Eigenkapitalrenditen von 9-12%
  • Bestens eingeführte stationäre Pflegeeinrichtungen in begehrter Lage
  • Pflegeimmobilien mit 100% staatlich refinanzierter Einnahmesicherheit
  • Kein Bau- und Fertigstellungsrisiko
  • Günstiger Einkauf
  • Sofort Mieteinnahmen nach Kaufpreiszahlung
  • Erfahrene und bonitätsstarke Betreiber
  • Langfristige unkündbare Mietverträge
  • Viele Referenzen
  • Ihre monatliche Sparrate -50 € / +50 €

Welche Sparformen Sie auflösen sollten um Eigenkapital in Ihre Immobilien einsetzen zu können

  • Ersparnisse
  • Lebensversicherungen
  • Riesterverträge
  • Sparbuch
  • Kontoguthaben
  • Fonds
  • Aktien
  • Bausparvertrräge
Fragen?